Fifth International Conference 2017

Die Internationale Konferenz des Exzellenzclusters Tailor-Made Fuels from Biomass findet vom 20. bis 22. Juni 2017 bereits zum fünften Mal in Folge im Eurogress in Aachen statt. Forscherinnen und Forscher aus aller Welt werden in diesen Tagen in Aachen erwartet, um ihre jüngsten Ergebnisse aus dem Bereich der Kraftstoffentwicklung zu präsentieren und zu diskutieren.

Bereits in den vergangenen Jahren spiegelte die Konferenz die interdisziplinäre Ausrichtung der Arbeit im Exzellenzcluster wider. Auch jetzt deckt das Programm wieder ein breites Spektrum an Beiträgen aus verschiedenen Disziplinen ab.

Das Event richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Industrie, die an den Herausforderungen der Entwicklung neuer Kraftstoffe aus regenerativen Energiequellen interessiert sind. Die Kernthemen sind die Produktion von Biokraftstoffen, die Umwandlung regenerativer elektrischer Energie und verschiedener Kohlenstoffquellen zu neuen synthetischen Kraftstoffen sowie der Verbrennungsprozess der maßgeschneiderten Kraftstoffe.

 

Bestätigte Keynote Speaker

Die Konferenzeinheiten werden durch Keynote Vorträge komplettiert, die von Expert*innen aller involvierten Disziplinen gehalten werden.

  • Prof. Prodromos Daoutidis, Professor and Executive Officer of the Department of Chemical Engineering and Materials Science (CEMS), University of Minnesota, United States
  • Dr. Andreas Schamel, Director of Global Powertrain, Research and Advanced Engineering, Ford Research and Innovation Center, Germany
  • Dr. Mark Musculus, Engine Combustion Department of the Combustion Research Facility, Sandia National Laboratories, United States
  • Dr. Thomas D. Foust, Director of the National Bioenergy Center (NBC), National Renewable Energy Laboratory (NREL), United States
  • Prof. Nils-Olof Nylund, VTT Technical Research Centre Finland Ltd, Finland
  • Prof. Dr. Robert Schlögl, Director of the Max Planck Institute for Chemical Energy Conversion, Germany
  • Prof. Dr.-Ing. Jörg Sauer, Head of the Institute of Catalysis Research and Technology, Karlsruhe Institute of Technology, Germany
  • Dr. Philippe A. Tanguy, Vice President, International Scientific Development, Total, France