FSC-Mitglied Alexis Bordet und Kollegen veröffentlichen Forschungsergebnisse in Nature Catalysis.

01.02.2023

Ein Team von Wissenschaftlern unter der Leitung von Dr. Nicolas Kaeffer und FSC-Mitglied Dr. Alexis Bordet vom Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion (Abteilung von Prof. Walter Leitner) hat in der Fachzeitschrift "Nature Catalysis" ein neuartiges System vorgestellt, das die elektrokatalytische Hydrierung von wasserunlöslichen organischen Substraten mit hoher Effizienz ermöglicht.

  Cover des nature catalysis Magazins

Während solche Prozesse in der Regel mit einer geringen Effizienz verbunden sind, hat das Team diese Herausforderung durch die Kombination von Fachwissen über Emulsionen, molekulare Oberflächenmodifikation, Katalyse auf der Basis von Nanopartikeln und Elektrokatalyse angegangen. Insbesondere entwickelten die Autoren ein Pickering-Emulsionssystem, das eine große Grenzfläche zwischen wässrigen und organischen Phasen schafft, die durch feste Partikel - auf einem Kohlenstoffträger immobilisierte Metall-Nanopartikel - stabilisiert wird, die als Elektrokatalysator wirken.