8. Internationale Konferenz 2020

  Banner zur 8. Internationalen Konferenz 2020  

Die Internationale Konferenz des Exzellenzclusters The Fuel Science Center wird im Jahr 2020 bereits zum achten Mal in Folge im Eurogress in Aachen stattfinden.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird auch die kommende Konferenz die interdisziplinäre Ausrichtung der Arbeit im Exzellenzcluster widerspiegeln und ein breites Spektrum an Beiträgen aus verschiedenen Disziplinen abdecken.

Das Event richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Industrie, die an den Herausforderungen der Entwicklung neuer Kraftstoffe aus regenerativen Energie- und Kohlenstoffquellen interessiert sind. Die Kernthemen sind die Produktion von Biokraftstoffen, die Umwandlung regenerativer elektrischer Energie und verschiedener Kohlenstoffquellen zu neuen synthetischen Kraftstoffen sowie der Verbrennungsprozess der Kraftstoffe.

 

Keynote Speakers

Die Konferenzeinheiten werden durch Keynote-Vorträge komplettiert, die von Expertinnen und Experten aller involvierten Disziplinen gehalten werden.

  • Benedikt Stefánsson, Direktor für Geschäftsfeldentwicklung, Carbon Recycling International / Island
  • Gregg Beckham, Wissenschaftlicher Mitarbeiter I-Chemical Engineering, National Renewable Energy Laboratory (NREL) / USA
  • Marcus Aldén, Professor und Leiter der Abteilung Combustion Physics, Universität Lund / Schweden
  • Korneel Rabaey, Leiter der Abteilung für biochemische und mikrobielle Technologie, Universität Gent / Belgien
  • Henry Curran, Leiter des Combustion Chemistry Centre, NUI Galway / Irland
  • Marie-Noelle Semeria, Technische Direktorin, Total / Frankreich
  • Bert Weckhuysen, Universitätsprofessor, Universität Utrecht / Niederlande
 

Call for Papers and Posters

Werden Sie Teil der Konferenz "Fuel Science - From Production to Propulsion" - der bekannten Konferenz rund um das Thema Kraftstoffe und "Fuel Science", die nun zum bereits achten Mal vom Exzellenzcluster "The Fuel Science Center - Adaptive Umwandlungssysteme für erneuerbare Energie- und Kohlenstoffquellen" veranstaltet wird!

  Symbol Megafon

Wir möchten Sie herzlich zu dieser Konferenz mit einer mündlichen Präsentation oder einem Poster Ihrer Arbeit in den unten genannten Bereichen einladen. Bitte verwenden Sie unsere Vorlage (den Downlowad-Link finden Sie auf dem Post-It auf dieser Seite), um eine Zusammenfassung Ihres Themas und Ihrer bevorzugten Präsentationsform (mündlich oder Poster) bis spätestens zum 12. Januar 2020 an das Cluster Office (info@fuelcenter@rwth-aachen.de) zu senden. Die Deadline für die Extended Abstracts ist der 19. April 2020.

Die folgenden Themen werden in separaten Sitzungen während der Konferenz behandelt:

  • Synthetische, alternative Kraftstoffe durch Nutzung von Regenerativstrom und Kohlendioxid
  • Systemperspektive & nachhaltige Wertschöpfungsketten
  • Auswirkungen erneuerbarer Kraftstoffe auf Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Katalytische Synthese und Umwandlung von biomassebasierten Strömen in Kombination mit anderen erneuerbaren Ressourcen zu Plattformmolekülen und Kraftstoffen
  • Verbrennungsprozess und Abgasnachbehandlung Optimierung von erneuerbaren Kraftstoffen
  • Gemischbildung und Zündverfahren von erneuerbaren Kraftstoffen
 

Bei Fragen zur Einreichung oder zur Konferenz im Allgemeinen wenden Sie sich gerne jederzeit an das .

Weitere Informationen zum Programm sowie organisatorischen Informationen zum Anmeldeformular und der Buchung von Hotelzimmern finden Sie demnächst hier.